Ihr Mode- und Einrichtungsexperte für Ostbayern seit 1901


Der richtige Rucksack

Hallo meine Lieben,

letztes Wochenende hab' ich mich mit Freunden zum Wandern getroffen. Es war toll und ich bin immer noch ganz begeistert, welch tolle Möglichkeiten sich direkt bei uns in der Gegend dafür bieten. Egal ob Bayerischer Wald oder Fichtelgebirge - viele tolle Wanderrouten liegen eigentlich direkt um die Ecke, ihr müsst also nicht extra bis nach Berchtesgaden oder Österreich fahren.

Der Sinn des Reisen ist es, an ein Ziel zu kommen. Der Sinn des Wanderns ist es, unterwegs zu sein! 

Theodor Heuss

Neben bequemer Kleidung ist das wichtigste Accessoire der Wanderrucksack. Egal ob kleine Tageswanderung oder mehrtägige Tour, bei der Auswahl des richtigen Wanderrucksacks solltet ihr euch etwas Zeit nehmen. Ich hatte mir für meine Wanderung auch extra einen neuen Rucksack gekauft und erzähle euch heute, was alles zu beachten ist.


Was ist beim Wanderrucksack wichtig?

Macht euch zuerst Gedanken darüber, welche Art von Wandertour ihr machen wollt. Ist es nur ein Tagesausflug, wollt ihr mehrere Tage unterwegs sein oder sogar eine ganze Woche? Denn je nachdem sind die Anforderungen an einen Wanderrucksack durchaus sehr unterschiedlich. Mein Tipp: Nehmt wirklich nur das Wichtigste mit und auch nur soviel, wie ihr locker tragen könnt. Sonst wird euer Ausflug schnell sehr anstrengend und euch vergeht die Lust.

Für geübte Wanderer gilt beim Gepäckgewicht: Die Tragelast sollte nicht mehr als 25% des eigenen Körpergewichts sein. Bei Frauen von einem Körpergewicht von 60 kg zum Beispiel sollte das Gewicht des Rucksackes inklusive Inhaltes maximal 15 kg sein. Und auch geschlechterspezifisch gibt ein paar Dinge zu beachten, denn Frauen sind meist kleiner und leichter als Männer und haben einen kürzeren Rücken und dafür ein breiteres Becken. Deshalb gibt es auch spezielle Rucksack-Modelle für Damen.

Wanderrucksäcke für Damen und Herren von DEUTER

MCKINLEY
Daybag "FARO"
19,99 €

MCKINLEY
Wander-Rucksack
89,99 €

ORTOVOX
Rucksack
140,00 €

Rucksäcke für jede Wanderung

Natürlich darf das passende Zubehör und Sportoutfit beim Biken nicht fehlen! Denn nur wenn Ihr Euch richtig wohlfühlt und die passende Kleidung habt, macht Sport erst so richtig Spaß. Ich habe für euch wieder einige Inspirationen, die ihr unbedingt ausprobieren solltet.

Tagesrucksack

Tagesrucksack

Verwendung: Tagesausflüge, Reisen, Alltag
Volumen: 14 – 35 Liter
Tragelast: 5 – 10 kg

Bei Wanderungen ohne Übernachtungen reicht ein Tagesrucksack völlig aus. Ein schmales Hüftband sorgt für einen guten Tragekomfort, denn damit verrutscht der Rucksack am Rücken nicht. Ein Abstandsnetz verhindert Schwitzen am Rücken. Für eine Kletterwanderung und auch im Alltag sind körpernahe Modelle vorteilhaft. 

Tourenrucksack

Tourenrucksack

Verwendung: Wochenendausflüge, Touren
Volumen: 35 – 50 Liter
Tragelast: 10 – 12 kg

Bei einer Wanderung mit Übernachtung ist ein Tourenrucksack optimal. Für eine angenehme Lastverteilung sollte der Rucksack einen stabilen Schulter- und Hüftgurt sowie Polsterungen an der Rückenpartie haben. Kompressions- und Lastkontrollriemen sorgen für einen festen Sitz und Bewegungsfreiheit.

Trekkingrucksack

Trekkingrucksack

Verwendung: Mehrtages-Wanderungen
Volumen: 60 – 75 Liter
Tragelast: 20 – 25 kg

Bei längeren Wandertouren setzt ihr am besten auf einen hochwertigen Trekkingrucksack. Hier solltet ihr nicht nur auf ein großes Volumen achten, sondern vor allem auf ein kluges Tragesystem mit breiten und gut gepolsterten Schulterriemen und Gurten, robustes Material und eine sinnvolle Fachunterteilung. 

Hier geht's zum neuen Rucksack!

Entdeckt unsere Auswahl an Rucksäcken für jede Gelegenheit. Egal ob kurze Tagestour, für den Wanderurlaub oder einfach für den Alltag.

Auf die richtige Größe kommt es an

Menschen sind meist unterschiedlich groß, die einen haben einen kurzen Rücken die anderen etwas länger, deshalb sollte sich auch ein Rucksack dem Rücken anpassen. Wenn der Rucksack nicht passt, wird die Last über die Schultern getragen und nicht über die Hüfte, was schnell zu Nackenverspannungen führt.

Rucksäcke haben neben der Angabe des Volumens auch Größen, die sich anhand der Länge des Rückens bestimmen lassen. Wie findet ihr die richtige Größe heraus? Ganz einfach! Ihr messt eure Rückenlänge einfach mit einem Maßband und zwar von der Oberkante der Schulterblätter bis zur Oberkannte eures Beckenknochens. 

Anhand der gemessenen Zentimeter könnt ihr die richtige Größe S - M - L ableiten: Die Größe S (kurz) passt für Rückenlängen von 40-49 cm, M (mittel) ist für Rückenlängen von 50-57 cm geeignet und Rucksäcke mit der Größe L (lang) sind für sehr große Menschen mit einer Rückenlänge von 58-69 cm. 

So stellt ihr den Wanderrucksack richtig ein!

  1. Riemen lockern und Rucksack auf die Schultern setzen
  2. Der Hüftgurt muss mittig auf den Hüftknochen platziert und die Riemen zugezogen werden
  3. Schulterträger anziehen und die Riemen so weit hochziehen, dass das Gewicht noch auf der Hüfte liegt
  4. Der Ansatz der Schulterträger sollte zwischen den Schulterblättern liegen
  5. Stabilisations- und Lastkontrollriemen so anpassen, dass diese eng am Körper anliegen
  6. Brustgurt schließen und die richtige Höhe anpassen. Die Schulterträger dürfen nicht nach unten rutschen.

Für eine ausführliche Rucksack-Beratung könnt ihr einfach bei FREY Sport in Cham und Marktredwitz vorbeikommen.

Wanderrucksack

Was braucht man für eine Wanderung?

Zum Schluss möchte ich euch noch ein paar Tipps geben, was ihr bei einer Wandertour alles mitnehmen solltet, denn wie bereits erwähnt würde ich nur das wirklich wichtigste mitnehmen, damit sich das zu tragende Gewicht in Grenzen hält. 

Für einen Tagesausflug braucht ihr: Trinkflasche, Geld, Regenüberzug, Snacks, Sonnenschutz, Regenjacke, Ersatzsocken, Wanderkarte und Wanderstöcke. Zusätzlich für kleinere Touren von 1-2 Tagen solltet ihr noch Wechselkleidung, Taschenlampe, Hüttenschlafsack und ein Erste-Hilfe-Set einpacken. Und für die einen Wanderurlaub mit Trekkingrucksack würde ich noch ein Zelt, Schlafsack, Isomatte, Campingkocher und Kochgeschirr einpacken.

So, damit dürfte einer ausgiebigen Wandertour nichts mehr im Wege stehen. Die passende Wanderbekleidung wie Hose, Wanderstiefel, Regenjacke usw. findet ihr natürlich auch bei uns im Shop sowie vor Ort in unseren Sport-Abteilungen in Cham und Marktredwitz. 

Viel Spaß in der Natur und bis bald!

Eure Daria

Candyfarben | Frisches Mintgrün

Daria

Modeberaterin bei FREY