Ihr Mode- und Einrichtungsexperte für Ostbayern seit 1901

Unsere Mode- und Einrichtungshäuser sind weiterhin ohne Eingangs-Beschränkungen für Sie geöffnet!
Unsere Mode- und Einrichtungshäuser sind weiterhin ohne Eingangs-Beschränkungen für Sie geöffnet!

Im Trend: "Home Workout"

Hallo Fitnessfreunde,

viele Freunde von mir sind in letzter Zeit auf's Home Workout umgestiegen, haben also ihr Sportprogramm nach Hause ins Wohnzimmer verlegt. Eigentlich eine super Idee, denn wenn das Wetter mal nicht mitspielt oder man einfach nach der Arbeit noch etwas Bewegung möchte, es aber draußen schon zu dunkel ist. Ich hab' mich bei meinen KollegInnen in der Sportabteilung informiert, was beim Home Workout zu beachten ist und einige tolle Tipps rund um die richtige Ausrüstung und das perfekte Sport-Outfit für euch.

„If it doesn't challenge you, it doesn't change you“

Was wäre eine einfache Übung für Zuhause?

Jumping Jacks, auch eher bekannt als Hampelmänner, die auch schon mit Kindern regelmäßig im Sportunterricht geübt werden, sind eine beliebte und effektive Trainingseinheit. Diese Übung ist besonders für die Beine effektiv und das sowohl für Waden-, Gesäß und die innere Oberschenkelmuskulatur.

Was bringen Jumping Jacks?

Jumping Jacks haben viele positive Auswirkungen und Eigenschaften auf den Körper wie zum Beispiel:

  • fördert die Ausdauer
  • schafft Koordination
  • Herz-Kreislauf-System wird in Schwung gebracht
  • steigert die Sportflexibilität
  • natürlicher Stressabbau

Diese Dinge sind gute Voraussetzungen für einen gesunden Lebensstil. Man trainiert den ganzen Körper, ist in Bewegung und der Körper wird durch die federnde Sportübung gut durchblutet.

Yoga für Körper und Seele

Das ideale Outfit für's Home Workout

Um das perfekte Workout zu starten, muss das Sportoutfit und die dazu gehörige Ausrüstung stimmen. Denn auch wenn in den eigenen vier Wänden trainiert wird und einen eigentlich niemand sieht, macht ein tolles Outfit gute Laune, fördert die Motivation und stützt zusätzlich unseren Körper und die Muskulatur. Bestes Beispiel ist hier zum Beispiel der Sport-BH.

Yoga | Sport-BH

Sport-BH

Bei Workouts sollten Frauen unbedingt auf den passenden Sport-BH achten. Das Unterbrustband sollte eng sitzen und in einer Linie über den Rücken genau waagrecht platziert sein. Keinesfalls sollte ein Sport-BH bei der Atmung Schwierigkeiten bereiten. Außerdem ist ein atmungsaktiver Stoff von Vorteil, damit ein angenehmes Tragegefühl entsteht. Am besten kommt ihr zu unseren Sport-Experten nach Cham und Marktredwitz und lasst euch ausführlich beraten, denn nicht jeder Körper ist gleich und besonders beim Sport-BH sollte Frau keine Kompromisse eingehen.

Yoga | Leggings

Sport-Leggings

Auch eine angenehme Sport-Leggings darf beim Workout im eigenen Wohnzimmer nicht fehlen. Im optimalen Fall sitzt diese sehr eng am Körper ohne euch bei den Bewegungen einzuengen und besteht aus einem super elastischen Material, dass trotzdem eine etwas stützende Wirkung hat. Quasi ein Allround-Talent :) Denn egal ob Yoga, ausführliche Dehnübungen oder Aerobic-ähnliche Übungen... Eine gute Leggings sollte nicht rutschen, einschneiden oder uns in irgendeiner anderen Art und Weise ein ungutes Gefühl beim Sport geben.

Yoga | Shirts & Oberteile

Fitnessmatte

Egal ob leichtes Stretching oder anstrengende Fitnessübungen, ein passende Unterlage ist wichtig und der Wohnzimmer-Teppich ist für die meisten Sportübungen nicht geeignet. Fitnessmatten gewähren Schutz vor kalten bzw. glatten Böden und verhindern, dass man während des Workouts wegrutscht. Sie sind sozusagen ein unverzichtbarer Begleiter.

Yoga | Zubehör

Fitnessgeräte

Hula-Hoop-Reifen feiern aktuell ein großes Revival, denn mit Ihnen ist ein Workout möglich, dass die ganze Rumpfmuskulatur stärkt. Egal ob Groß oder Klein, jeder hat Spaß daran. Die Reifen trainieren die Ausdauer, verbrennt viele Kalorien, stärken die Muskulatur, fördern die Durchblutung und stärken das Bindegewebe.

Auch Lust auf's Workout daheim?

Wir bei FREY haben die  passende Sport-Styles und Accessoires für Euch!

Das wär's für heute! Ich hoffe ihr seit jetzt doppelt motiviert für die nächste Sporteinheit und probiert meine Tipps für's Home Workout mal aus. Schnappt euch einfach euer Sportoutfit und eure Fitnessmatte und legt los! Sucht euch zum Beispiel einfach auf Youtube ein für euch passendes Workout aus, es gibt wirklich viele tolle Anleitungsvideos, egal ob Anfänger oder Profi. 

Ich wünsche euch viel Spaß und bis zum nächsten Mal!      

Eure Daria

Candyfarben | Frisches Mintgrün
Daria

Modeberaterin bei FREY