Ihr Mode- und Einrichtungsexperte für Ostbayern seit 1901

Unsere Mode- und Einrichtungshäuser sind weiterhin ohne Eingangs-Beschränkungen für Sie geöffnet!
Unsere Mode- und Einrichtungshäuser sind weiterhin ohne Eingangs-Beschränkungen für Sie geöffnet!

It-Piece "Mantel"


Hallo liebe Modefans, 

habt Ihr noch kein Mantel für dieses Jahr gefunden? Kein Problem! Denn heute dreht sich in meinem Blog alles um das It-Piece in diesem Herbst. Doch was ist beim Mantel-Kauf wichtig? Natürlich, warm muss er sein! Außerdem sollte es ein zeitloser Mantel sein, um ihn nächstes Jahr auch noch auspacken zu können und gleichzeitig muss er natürlich auch stylisch sein, also quasi ein Alleskönner :) Dieses Jahr gibt es einige Mäntel, die diese Punkte locker erfüllen. Los geht's!

Der Mantel

Ein treuer Begleiter im Herbst, Winter & Frühling!

Wie finde ich den richtigen Mantel für mich? 

Ich zeige euch einige Tipps, die euch helfen können den perfekten Mantel zu finden. Curvy Frauen sehen in schlichten A-Linien-Mänteln toll aus, denn diese Modele fallen locker über die Hüfte und den Po und mogeln somit die Problemzonen wie von Zauberhand einfach weg. Außerdem sollte die Mantellänge immer auf die Körpergröße abgestimmt sein. Wenn du klein und kurvig bist, solltest du zu einem Kurzmantel greifen, wer etwas größer ist zu den längeren Mänteln. Achte auch darauf, dass sich die Knöpfe beim Anprobieren bequem schließen lassen und der Mantel locker sitzt.

Bei kleinen Frauen sollte man drauf achten, dass der Mantel nicht zu massiv wirkt, sonst kann der Körper schnell wie verschluckt aussehen. Kurzmäntel und schmale Blazer-Mäntel, die bis zu den Oberschenkeln reichen, passen perfekt. Diese Schnitte strecken die Figur nämlich optisch.

Der Mantel soll etwas breitere Hüften kaschieren? Dann ist ein Mantel in A-Form oder einer ab der Taille ausgestellter Mantel perfekt. Auch ganz toll sind welche mit großen Schalkragen oder auffälligen Revers. Diese lenken nämlich den Blick nach oben und so einfach von den Problemzonen weg. Vorsicht bei Mänteln mit aufgesetzten Taschen auf Hüfthöhe, diese tragen oft auf.

Frauen mit breiten Schultern sollten zu Mänteln greifen, die obenrum schlicht sind. Harmonisch wirken einreihige O-Linien-Mäntel (ein ovaler Schnitt), da sie durch das Volumen an der Taille die Figur ausgleichen. Mäntel mit Schulterklappen oder Polsterungen sind eher ungeeignet, denn diese lassen die Schultern noch breiter wirken.

Welche Mantel-Arten gibt es überhaupt?

Bademantel

Der Steppmantel

Dieser Mantel zählt zu den größten Mode-Trends im Herbst 2021. Die wattierten Mäntel in verschiedenen Designs sind überall zu sehen, ob auf Instagram sowie in dem Schaufenster. Viele Fashionistas bevorzugen den Steppmantel diesen Hebst in einem lässigen Oversized-Schnitt, der macht den Street Style-Look noch cooler und lässt den Steppmantel nicht spießig und langweilig wirken. Der Steppmantel hält nicht nur schön warm, sondern ist zudem ein Allrounder und kann zu allem kombiniert werden. Egal ob sportlich mit Jeans und Boots oder elegant mit Kleid oder Rock. Ein echtes Multi-Talent!

Nachtwäsche

Der Maximantel

Für die Damen unter euch, die sich bereits letzte Saison einen Maxi-Mantel, also einen besonders langen Mantel gesichert haben, haben dieses Jahr doppeltes Glück. Denn diese Mantelart bei denen die Länge gerne fast zum Boden, also knöchellang ist, sind super angesagt. Vor allem für große Frauen sind Maxi-Mäntel wunderbar geeignet. Kleine Frauen versinken leider oftmals darin und wirken noch kleiner. Aber hier hab' ich einen Tipp: Tragt zum Maximantel gerne einen Taillengürtel, der sorgt für schöne Proportionen und macht den Mantel auch für kleinere Frauen gut tragbar.

Kleid in A-Linie

Der XXL-Mantel

Dieser lässige Oversized-Look ist ein Traum für kalte Tage! Denn diese XXL-Mäntel haben genug Platz, um Drunter mit dicken Wollpullovern, Sweathoodies oder Zwiebelschicht-Prinzip den eisigen Temperaturen den Kampf anzusagen. Vor allem große Frauen können diese weiten Mäntel besonders gut tragen. Kleinere Frauen können sich mithilfe von hohen Schuhen ein paar Zentimeter dazu schmuggeln und müssen daher nicht auf diese coolen Trendmäntel verzichten! Dieser Look darf mit einem lässigen Hoodie und einer Mom-Jeans als auch mit einem langen, lässigen Maxi-Kleid kombiniert werden. Derbe Boots machen den Style noch cooler!

Blumenkleider

Der Wollmantel

Mit dem Wollmantel ist man einfach immer schick und elegant angezogen und für mich ein zeitloser Klassiker, der einfach in jeden Kleiderschrank gehört. Klassische Wollmäntel haben sehr oft einen normalen Schnitt und somit für nahezu jeden Figurtyp bestens geeignet. Und im Styling ist er auch super einfach. Egal ob Chino, Skinny Jeans, weite Culotte oder Marlene-Hose, Kleid, Rock... es passt einfach alles dazu. Das einzige was ich wichtig finde ist, dass die Rock- oder Kleidlänge unter dem Mantel hervorschaut und nicht kürzer ist als dieser selbst. Damit bist du bestens eingepackt, egal ob Abendveranstaltung, schickes Dinner oder Shopping-Tour.

Hier geht's zum neuen Mantel

Entdeckt unsere Auswahl an Jacken und Mäntel für jeden Geschmack und Gelegenheit.

Wie kombiniere ich meinen neuen Mantel?

Natürlich zeige ich euch noch die passenden Accessoires, die dieses Jahr zum Mantel kombiniert werden. Denn ohne passende Accessoires ist dein Outfit nicht komplett. Und wie immer haben wir bei FREY eine tolle Auswahl an modischen Schuhen, Handtaschen und Mützen. 

Sneaker im Herbst

Sneaker im Herbt? Ja und nochmals Ja! Ihr könnt und dürft auf den Sneaker auch im Herbst nicht verzichten! Wie das geht ohne gleich kalte Füße zu bekommen erkläre ich euch im Folgenden:

Als erstes solltest du darauf achten, dass der Sneaker eine dicke Sohle hat, die dich vom kalten Boden fern hält. Die Chunky Sneaker und 90er-Jahre-Plateauschuhe liegen dieses Jahr immer noch im Trend und sind perfekt für diese Zeit. Seitdem die Designer von Prada oder Dolce & Gabbana ihre Models mit Socken in High-Heels auf die Laufstege schicken, dürfen diese ab sofort ganz lässig zur Schau getragen werden. In diesem Jahr können wir also Sneaker mit Socken tragen und dabei auch bei eisigen Temperaturen warme Füße behalten.

Handytasche als Accessoires

Accessoires sind das i-Tüpfelchen bei jedem Look und gehören einfach zur Vervollständigung eines Outfits mit dazu. Schwere Gliederketten schmücken weiterhin unsere Handtaschen und passen hervorragend zu Mänteln. Auch Taschen mit Plüschelementen, Leoparden- oder Schlangenmuster oder gestrickte Taschen sind diesen Herbst ein großes Thema. Also alles was ein Statement setzt und "etwas hermacht". 

Ganz im Gegensatz dazu verhält es sich bei Schmuck, Hüten und Mützen. Diese sind im Herbst 2021 eher fein, klassisch und zurückhaltend im Design. Bei Mützen sind hochwertige Materialien wie Wolle und Kaschmir hoch im Kurs, besonders gern in Naturfarben wie Beige, Karamell oder Grau.


Ich hoffe das euch mein Blog gefallen hat und euch beim anstehenden Mantelkauf hilft. Für mehr Tipps und Inspirationen dürft ihr gerne unsere Modeerlebnishäuser in Cham, Bad Kötzting, Marktredwitz und Schwandorf besuchen, da warten auch schon unsere Stylisten auf euch und beraten euch gerne individuell zu euren Vorlieben und Bedürfnissen. Oder nutzt auch gerne unser Private Shopping! Hier habt ihr euren eigenen Modeberater, der euch in ungestörter Atmosphäre bei einem Glas Sekt und leckeren Häppchen bedient. Bringt auch gerne eure Mama, Schwester oder Freundinnen mit. Viel Spaß beim Shoppen und bis zum nächsten Mal!

Eure Daria

Candyfarben | Frisches Mintgrün

Daria

Modeberaterin bei FREY