Ihr Mode- und Einrichtungsexperte für Ostbayern seit 1901

Der perfekte Auftritt


Hallo liebe Modefans, 

im Sommer gibt es ja immer viele Hochzeiten, seid ihr dieses Jahr zufällig auch zu einer eingeladen? Als Gast macht man sich ja oft genau so viele Gedanken über das richtige Outfit als die Braut, oder? Wie ihr ohne langes Kopfzerbrechen den richtigen Hochzeitslook für euch findet - egal ob bodenlanges Kleid, Mini- oder Abendkleid - Hier meine Tipps! Viel Spaß beim Lesen! 

Lasst uns das Leben feiern!

Modische Tabus als Hochzeitsgast

Hochzeiten sind immer etwas ganz besonders und haben den Anspruch "der perfekte Tag" zu sein. Da kann die richtige Outfit-Wahl als Gast schon mal etwas Druck erzeugen. Auf die Farbe Weiß zum Beispiel solltet ihr verzichten, denn diese Farbe ist an diesem Tag eigentlich der Braut vorenthalten. Auch Creme, Champagner und andere Weiß-Töne solltet ihr an diesem Tag einfach meiden. Und auch die Farbe Schwarz ist eher unpraktisch, gilt Sie doch in vielen Kreisen als die Farbe der Trauer. Viele Brautpaare gehen dazu über, einen Dresscode mit in die Einladung zu schreiben, daher kann es durchaus sein, dass auch mal Weiß oder Schwarz ausdrücklich erwünscht ist. Aber im Regelfall solltet ihr auf diese Farben sowie auf grelle, sehr auffallende Farben (z.B. auch Rot) eher verzichten, da die Braut mit ihrem Kleid im Mittelpunkt stehen soll. Auch sexy Kleider sollten an diesem Tag lieber im Kleiderschrank bleiben. 

Kleid in A-Linie

Etui- und Cocktailkleider

Etuikleider sind bei festlichen Anlässen besonders beliebt, denn sie strahlen Eleganz aus und es gibt eine große Auswahl und Vielfalt an Kleidern. Rüschen, Spitze bis hin zu Chiffon, Satin und Viskose. für jeden Typ Frau ist das perfekte Kleid dabei. 

Besonders gut steht der Schnitt den etwas kleineren Damen unter uns, denn es streckt und verlängert optisch das Bein. Die meisten Kleider sind knie- oder wadenlang und damit auch bei warmen Temperaturen bestens geeignet. Damit steht der nächsten Sommerhochzeit oder Gartenparty nichts mehr im Weg.

Blumenkleider

Ball- und Abendkleider

Für besonders festliche Zeremonien dürft ihr auf bodenlangen Kleider oder Maxikleider zurückgreifen. Ob das Kleid lange oder kurze Ärmel hat, ein Neckholderkleid oder sogar schulterfrei ist, hier ist so ziemlich alles erlaubt.

Besonders für große Frauen sind bodenlange Kleider ideal, denn somit wirkt der Körper eleganter. Die Accessoires dürfen hier ruhig auffälliger sein Eine große Kette und eine voluminöse Clutch als letzter Feinschliff sehen wunderschön dazu aus. Genauso schön passen Ballkleider für kurvigere Frauen, zum Beispiel im Empire-Schnitt. Dieser Schnitt wird unterhalb der Brust weiter und schmeichelt dadurch dem Körper. 

Wichelkleid

Festliche Tracht

In Bayern entscheiden sich immer mehr traditionell in Tracht zu heiraten und diesen Dresscode wünschen sich die Hochzeitspaare dann auch immer gerne für Ihre Gäste. Achtet darauf, dass euer Dirndl nicht zu kurz ist, die perfekte Länge hat das Midi-Dirndl, denn es endet etwas unter dem Knie. 

Auch bei Dirndl-Mode gibt es verschiedene Stile. Traditionelle Modelle bezaubern mit Baumwollstoff und elegante, festliche Trachtenmode sind mit Seide oder Samt  verziert. Wenn ihr schon ein Dirndl zu Hause habt könnt ihr es durch den Stil der Schürze und einer neuen Bluse im Nu aufwerten.

Kleid mit Puffärmel

Die Alternative zum Kleid

Viele Frauen sind kein Kleiderfan, ich weiß! Aber auch hier habe ich eine tolle Alternative für euch: Probiert es doch mit einem eleganten Hosenanzug! Oder ihr kombiniert eine Culotte, die aktuell sowieso mega-angesagt ist, zu einer schönen Bluse und Pumps oder offenen Sandaletten. Und auch ein Overall oder Jumpsuit ist perfekt für festliche Anlässe geeignet. 

Ihr seht, es muss nicht immer Kleid sein und die aktuelle Mode bietet viele Möglichkeiten, wie ihr trotz "Kleidphobie" einen eleganten und festlichen Auftritt hinlegen könnt. 

Besondere Momente & perfekte Augenblicke

Die passenden Accessoires

Ich persönlich liebe Accessoires, damit kann man immer schöne Akzente setzen und das Outfit vervollständigen. Für festliche Anlässe, wie einer Sommerhochzeit, passen Perlen und schmale Colliers sehr gut. Gerne darf auch eine Blume ins Haar gesteckt werden, aber nur wenn es dezent wirkt. Wählt lieber zarten, femininen Schmuck und keine großen, auffälligen Stücke. Schuhe und Tasche sollten auf jeden Fall farblich aufeinander abgestimmt sein.

Accessoires

Schicke Schuhe

Schuhe sind ein wichtiges Thema, sie sollen bequem sein und super aussehen. Bei Schuhen mit Absatz ist diese Kombination nicht immer leicht zu finden. Mein Tipp für neu gekaufte Schuhe: Tragt diese vorher ein paar Tage zu Hause, damit sich das Leder an eure Fußform anschmiegen kann und ihr euch an die Schuhe gewöhnen könnt. 

Pumps sind der Klassiker zu festlichen Outfits, für warme Tage bieten sich aber auch halboffene Sandalen an. Bei bunten Kleidern passen auch Schuhe in Lack gut. Ballerinas und Loafer sind eine gute Wahl, wenn ihr keine Schuhe mit Absatz tragen wollt. Riemchensandalen sind mein absoluter Favorit, denn sie sind feminin und strecken optisch das Bein. 

Accessoires

Kennt ihr schon Private Shopping?

Mädels, dass ist genau unser Ding! Wir lieben Shoppen, aber manchmal findet man einfach nicht die passenden Outfits oder hat keine Lust großartig etwas zu suchen. Kein Problem! Private Shopping von FREY ist genau dafür da! Meine KollegInnen sind super darin, Outfits perfekt zu kombinieren und an euren persönlichen Stil anzupassen.

Private Shopping
So einfach geht's!
  • Ihr vereinbarst einfach online einen Termin in einem unserer Modehäusern Cham, Marktredwitz, Schwandorf oder Bad Kötzting. 

  • Deine persönliche Beraterin ruft euch im Anschluss kurz an, bespricht mit euch alle wichtigen Details und fängt direkt an ein paar Outfits extra für dich zusammen zu suchen. Ist das nicht toll? 

  • Du und deine Shopping-Begleiterin (falls du das möchtest) werden in einer von unseren traumhaften Lounge mit Sekt, Snacks und den zusammengestellten Outfits begrüßt.

  • Und schon beginnt eure persönliche Shoppingtour! Die Umkleiden sind riesig, das heißt ihr habt genug Platz und könnt völlig ungestört probieren. Und das alles völlig kostenlos und ohne Kaufzwang! 

Ich würde sagen, die Saison der Hochzeiten und Gartenpartys kann endlich wieder losgehen. Wir FREY Stylisten helfen euch gerne das passende Outfit für euren Anlass zu finden. Kommt einfach vorbei bei uns in den FREY Modeerlebnishäusern in Cham, Marktredwitz, Bad Kötzting und Schwandorf.

Bis zum nächsten Mal!

Eure Daria

Candyfarben | Frisches Mintgrün
Daria

Modeberaterin bei FREY