Inhabergeführt   |   Mode- und Möbelexpertise seit 1901   |   über 50.000 qm Verkaufsfläche   |   über 60.000 Stammkunden

 

Ski-Ausrüstung bei FREY:

Kategorien
Marke
.
Farbe
Preis
3 - 390 EUR
Muster

Größe


















































































Verfügbarkeit





 
 
  
 
 
TECNOPRO
Skistock "Skitty Jr.
14,99 €

-50%

 
 
 
REUSCH
Damen Skihandschuh "
39,99 €   79,99 €

-50%

 
 
 
REUSCH
Herren Skihandschuh
39,99 €   79,99 €

 
 
 
FIREFLY
Handschuhe New Volke
49,99 €

 
 
 
TECNOPRO
Kinder All-Mountain
149,99 €

-30%

 
 
 
EISBäR
Mütze "Maisie"
34,99 €   49,99 €

-24%

 
 
 
BARTS
Damen Mütze "Sachan
24,99 €   32,99 €

-28%

 
 
 
MCKINLEY
Damen Winterboots "E
49,99 €   69,99 €

 
 
 
TECNOPRO
Langlaufski Sets Cru
109,99 €

 
 
 
TECNOPRO
Langlaufski Stage Cr
109,99 €

 
 
 
TECNOPRO
Damen Langlaufschuhe
59,99 €

 
 
 
TECNOPRO
Langlauf-Skischuhe "
69,99 €

 
 
 
MINI-BOB
Ski-Bob Mini
45,99 €

 
 
 
PLASTKON
Rutschteller "Supern
14,99 €

-37%

 
 
  
 
 
UVEX
Skihelm "P2US IAS"
99,99 €   159,99 €

 
 
 
TECNOPRO
Skisack "Cover Duffl
29,99 €

 
 
 
TECNOPRO
Skistiefel-Rucksack
24,99 €

 
 
 
TECNOPRO
Langlaufski "Active
79,99 €

 
 
  
 
 

Damen Alpinskistock
24,99 €

 
 
  
 
  
 
 
TECNOPRO
Alpin-Skistock "Rush
24,99 €

-25%

 
 
  
 
 
ALPINA
Skihelm und -brille
59,99 €   79,99 €

 
 
 
TUBBS
Schneeschuhe "FLEX T
169,99 €

 
 
 
TUBBS
Schneeschuhe "FLEX T
169,99 €

 
 
 
ZIENER
Herren Stirnband
19,99 €
  Seite 1 von 5  

Ausrüstung zum Skifahren, Snowboarden und Co.

Ab auf die Piste heißt es, sobald der erste Schnee fällt. Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Langlauf, Schneeschuhwandern, Skitourengehen oder Schlittschuhlaufen: die Sportmöglichkeiten im Winter sind vielfältig. Wichtig für Gesundheit und Sicherheit ist beim Wintersport die perfekte Ausrüstung. Hier zahlt sich Qualität aus, denn beim winterlichen Bergsport werden Material und Equipment mehr denn je in Anspruch genommen.

Wintersport wird ja immer mit Bergen und Skipisten in Verbindung gebracht. Derweil ist Langlauf eine tolle Wintersport-Alternative für alle, die nicht rasant den Berg hinunter brausen wollen. Dazu braucht es Langlaufski, passende Langlaufschuhe und Langlaufstöcke und schon kann es in die Loipe gehen.

Für die klassische Pistengaudi im Skigebiet brauchen Wintersportler Ski, Skischuhe, Skistöcke, einen Skihelm, Skibrille und gegebenenfalls Protektoren. Das sind ganz schön viele Ausrüstungsgegenstände, darum ist bei der Auswahl gute Beratung vom Sportexperten zu empfehlen. Snowboarder brauchen neben einem Snowboard die passenden Snowboard-Schuhe und ebenfalls einen Helm. Wer einen Skiurlaub in Österreich plant, muss unbedingt an den Skihelm denken, weil bei unseren Nachbarn eine Helmpflicht auf der Piste herrscht – für Kinder. Ohne Helm keine Pistenspaß. Je nach Region wird die Helmpflicht in Österreich unterschiedlich gehandhabt, aber ein Helm sollte beim Wintersport ohnehin nicht zur Diskussion stehen. Wer rasant den Berg runter wedelt, darf ruhig seinen Kopf schützen.

Must-have: der Skihelm

Damit der Skihelm angenehm zu tragen ist, sollten beim Kauf einige Details beachtet werden. Die Größe des Skihelms sollte so gewählt werden, dass er perfekt sitzt und auch im Falle eines Sturzes am Kopf bleibt. Das Gewicht des Skihelms ist nicht zu unterschätzt. Hier gibt es zwei Technologien: Helme, die mit der In-Mould-Technologie hergestellt wurden, sind relativ leicht. Hardshell-Modelle sind schwerer, bieten dafür aber einen noch besseren Schutz. Wer seinen Skihelm regelmäßig über mehrere Stunden trägt, sollte sich im Klaren sein, dass ein schwerer Helm zu Nackenschmerzen, Rückenschmerzen und Verspannungen führen kann. Damit am Kopf kein Hitzestau entsteht, sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass der Helm über ein ausgeklügeltes Belüftungssystem verfügt. Wer immer noch über die Anschaffung eines Skihelms nachdenkt, sei folgende Zahl ans Herz gelegt: Etwa 85 Prozent der Kopfverletzungen beim Ski- und Snowboardfahren lassen sich nur durch das Tragen eines Skihelms oder Snowboardhelms vermeiden.

Leichte Schneeschuhe

Eine Wintersportart, bei der man keinen Helm braucht, ist das Schneeschuhwandern. Eine sehr beliebte Aktivität in verschneitet Berglandschaft. Mit Schneeschuhen wird im unberührten Tiefschnee gewandert. Dazu braucht es neben funktionaler Wintersportkleidung nur Schneeschuhe. Diese gibt es in verschiedenen Preiskategorien zu kaufen. Den großen Preisunterschied bei Schneeschuhen macht vor allem das Gewicht. Je hochwertiger das Material, desto leichter der Schneeschuh, desto teurer. Weniger Gewicht zahlt sich gerade bei langen Wanderungen im bergigen Gelände aus.

Rodelspaß mit Lenkschlitten und Bob

Bei Kindern sind im Winter das Rodeln und Schlittenfahren sehr beliebt. Dafür braucht der Berg gar nicht hoch sein und die Schneeschicht nicht dick – Schlittenfahren macht einfach immer großen Spaß für die ganze Familie. Der klassische Hörnerschlitten aus Holz ist langlebig und kann über Generationen genutzt werden. Gerade für kleinen Kinder sind Holzschlitten eine gute Wahl – optional mit Schlittenlehne. Soll es zügiger den Berg runtergehen, sind Lenkschlitten und Bob gefragt. Denn mit einem leichten Kunststoff-Bob können größere Kinder nicht nur alleine den Berg runterfahren, sondern ihn den Berg auch wieder hochziehen.

Eine Vielzahl an Wintersport-Ausrüstung gibt es bei FREY Sport – wie etwa von Alpina, Tecnopro, Intersport und vielen weiteren namhaften Markenherstellern.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen