Inhabergeführt   |   Mode- und Möbelexpertise seit 1901   |   über 50.000 qm Verkaufsfläche   |   über 60.000 Stammkunden

 

Damen-Blazer bei FREY:

Kategorien
Marke
.
Farbe
Preis
13 - 499 EUR
Muster








Größe



















Verfügbarkeit





NEU

 
 
 
S.OLIVER BLACK
Cordblazer mit Schmu
129,99 €

NEU

 
 
 
JANE LUSHKA
Blazer "Viena"
199,95 €

NEU

 
 
 
S.OLIVER BLACK
Blazer
149,99 €

NEU

 
 
 
ZERO
Blazer in Veloursled
79,99 €

NEU

 
 
 
BETTY BARCLAY
Blazer-Jacke mit Ste
79,99 €

NEU

 
 
 
GERRY WEBER
Blazer mit Hahnentri
139,99 €

NEU

 
 
 
TAIFUN
Blazer
149,99 €

NEU

 
 
 
ZERO
Blazer Long-Style
99,99 €

NEU

 
 
 
GERRY WEBER
Blazer
129,99 €

 
 
 
TAIFUN
Blazer
129,99 €

 
 
 
MARC CAIN
Karoblazer aus Schur
499,00 €

 
 
 
BETTY BARCLAY
Blazer-Jacke
79,99 €

 
 
  
 
 
ONLY
Longblazer mit Raffu
39,99 €

 
 
 
COMMA CI
Kurzblazer
119,99 €

 
 
 
COMMA
Blazer
149,99 €

 
 
 
MARC CAIN
Gemusterter Jerseybl
279,00 €

 
 
 
JACQUELINE DE YONG
Blazer
39,99 €

 
 
 
S.OLIVER
Blazer
69,99 €

 
 
  
 
 
STREET ONE
Bequemer Business-Bl
49,99 €

 
 
  
 
  
 
  
 
  
 
  
 
 
PIECES
PCBOSS 3/4 BLAZER NO
39,99 €

 
 
 
COMMA
Blazer
149,99 €

 
 
  
 
 
COMMA
Blazer langarm
149,99 €

 
 
  
 
 
BETTY BARCLAY
Longblazer
89,99 €

 
 
 
ZERO
Jerseyblazer
69,99 €
  Seite 1 von 12  

Must-Have Blazer

Der Damen-Blazer ist ein absolutes Must-Have im Kleiderschrank der Frau. Der Blazer passt zu so vielen Anlässen und verleiht jedem langweiligen Outfit einen Touch von Eleganz. Auch morgen – kurz vor knapp – ist Frau mit einem Blazer im Handumdrehen bürotauglich angezogen. Darum darf der Blazer wirklich in keinem Frauenkleiderschrank fehlen.

Wie wird der Blazer nun getragen. Da gibt es ganz klassische Blazer-Outfits in Kombination mit einer Stoffhose oder Chino und einer Bluse. Ein Look, der vor allem im Büro fast immer passt und jeden Business-Dresscode erfüllt. Aber der Blazer oder das Damen-Jacket kann natürlich mehr.

Lässiger Steetstyle mit Blazer

Lässig mit Blazer? Geht. Ein Blazer in der Freizeit ist alles andere als spießig und bieder – wenn die Jacke gut gestylt ist. Mit Mum-Jeans oder Destroyed-Jeans, einem Basic Shirt und Chunky Sneaker wird der Blazer zum extrem lässigen Streetstyle, der vor allem in der Übergangszeit eine coole Alternative zur Übergangsjacke bietet. Auch im Sommer zur knappen Shorts kann in Blazer getragen werden – ein Eyecatcher-Look. Der Blazer wird klassischerweise immer mit einer Hose getragen, derweil kann die Jacke auch super mit einem Kleid oder Rock kombiniert werden.

Damit ein Blazer gut aussieht – in jedem Outfit und Look – muss er natürlich perfekt sitzen. Oft ist es gar nicht so einfach, den perfekten Blazer für seine individuelle Figur zu finden. Eines vorweg: es gibt für jeden Figurtyp den perfekten Blazer. Hier ein kleiner Überblick, welcher Blazer zu welcher Figur passt:

Blazer für jeden Figurtyp

Blazer im Boyfriend-Stil – also eher weit geschnitten – ist der perfekte Schnitt für Frauen mit weiblichen Rundungen. Dazu eine enge Hose kombiniert, werden die Proportionen der Frau perfekt in Szene gesetzt.

Kleine dünne Frauen greifen zu kurzen Blazern. Dadurch wirken kleine Frauen gleich ein paar Zentimeter größer. Hohe Schuhe schummeln ein paar Extrazentimeter raus. Frauen mit großer Oberweite, können den Blazer oft nicht schließen. Darum gleich ein Modell wählen, das auf Knöpfe, aber auch auffällige Rüschen komplett verzichtet.

Für alle Frauen und Blazer-Schnitte gilt übrigens: Wenn der Blazer beim Anprobieren am Rücken eine Querfalte wirft, ist er zu eng. Und wenn bei ausgestreckten Armen die Handgelenke zu sehen sind, sind die Ärmel zu kurz. Eine große Auswahl an Damen-Blazer und vor allem fachkundige Beratung gibt es in den FREY Modeerlebnishäusern in Schwandorf, Marktredwitz, Bad Kötzting und Schwandorf. Hier wartet auf Damen eine große Blazer-Auswahl – unter anderem der Marken Betty Barclay, Vero Moda, Marc Cain und Zero.