Kostenlose Lieferung ab 59 EUR

++ Jetzt 20% Rabatt sichern auf Strick und Jacken mit dem Code: mai20 ++
++ Jetzt 20% Rabatt sichern auf Strick und Jacken mit dem Code: mai20 ++

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Abrufbarkeit der AGB

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von freyerleben können jederzeit unter www.freyerleben.de/frey-erleben/allgemeine-geschaeftsbedingungen abgerufen werden.

Vertragsgrundlage

  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbeziehung zwischen der Mathias Frey GmbH & Co. KG, FREY Modeerlebnishaus Cham, Marktplatz 11, 93413 Cham, Tel.: 0 99 71 / 40 80 (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden bei Verkäufen über den Onlineshop www.freyerleben.de über die durch den Verkäufer eingestellten Waren. Kunden im Sinne dieser Bestimmungen sind sowohl Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) als auch Unternehmer (jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt).

  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Warenlieferverträge Anwendung, die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande gekommen sind.
    Abweichende AGB des Kunden finden nur dann Anwendung, wenn deren Einbeziehung ausdrücklich vereinbart worden ist. Eine Vereinbarung kann nicht bereits darin gesehen werden, dass der Verkäufer in Kenntnis etwaiger Kunden-AGB die vereinbarte Leistung erbringt. Dies gilt auch, wenn der Verkäufer der Geltung der Kunden-AGB bei Lieferung nicht ausdrücklich widersprochen hat.

  • Die Vertragssprache ist deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
    Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als ihm dadurch nicht der Schutz entzogen wird, der ihm durch diejenigen zwingenden Bestimmungen des Landes, in welchem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährt wird.

  • Checkout und Versand erfolgen durch modefreyhaus.de. modefreyhaus.de ist ebenfalls ein Onlineangebot der Mathias Frey GmbH & Co. KG.
    Sobald Sie den Warenkorb verlassen und zur Kasse wechseln, werden Sie von der Domain www.freyerleben.de auf die Domain store.modefreyhaus.de umgeleitet, um dort den Kauf abzuschließen.

Angebot, Zustandekommen des Vertrages, Korrekturmöglichkeiten, Vertragstextspeicherung

  • Die wesentlichen Merkmale der Ware finden Sie jeweils in der Artikelbeschreibung. Die Produktbeschreibung auf den Online-Shop-Seiten des Verkäufers stellen unverbindliche Angebote zur Abgabe einer Bestellung dar.
    Nach dem Durchlaufen des Bestellablaufes durch den Kunden kommt der Kaufvertrag nach dem Eingang der verbindlichen Bestellung des Kunden durch Übermittlung der Vertragsbestätigung durch den Verkäufer (bspw. telefonisch, per Fax, E-Mail oder Brief) zustande. Die zunächst versendete automatische Bestätigung des Bestelleingangs stellt keine Annahme des Vertragsangebotes dar, sondern bestätigt lediglich den Eingang der Bestellung. Wird das Vertragsangebot nicht innerhalb von 2 Tagen angenommen, gilt dieses als abgelehnt und der Kunde ist hieran nicht mehr gebunden.

  • Zur Abgabe der verbindlichen Bestellung des Kunden über das Online-Warenkorbsystem des Verkäufers legt der Kunde den bzw. die ausgewählten Artikel durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb “ in den virtuellen „Warenkorb“. Diesen kann der Kunde jederzeit durch Anklicken der gleichlautenden Schaltfläche bzw. des Warenkorbsymbols am rechten oberen Seitenrand öffnen und Änderungen vornehmen. Nachdem der Kunde die gewünschten Artikel in den „Warenkorb“ gelegt hat, gelangt der Kunde über den Warenkorb mittels Betätigung der Schaltfläche „Zur Kasse“ auf unserer Website store.modefreyhaus.de zunächst zur Eingabe der persönlichen Daten bzw. zum Login-Bereich, soweit der Kunde beim Verkäufer bereits ein Konto eingerichtet hat. In der weiteren Folge gelangt der Kunde über die Auswahl der Zahlart und der Versandmethode auf die Bestellübersichtsseite. Hier kann der Kunde nochmals alle Bestelldaten prüfen und ggf. Änderungen oder Anpassungen (zum Beispiel durch Anklicken des Links „Bearbeiten“ oder auch mittels Betätigung der „Zurück“-Funktion des Internetbrowsers) vornehmen oder die Bestellung abbrechen (bspw. durch Schließen des Browserfensters). Erst mit dem Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ ist der Bestellvorgang abgeschlossen.

  • Mit dem Service "Reservieren und Abholen" (auch „Click & Collect“ genannt) kann der Kunde in den Filialen verfügbare Artikel reservieren und bequem im entsprechenden FREY Modeerlebnishaus oder FREY Einrichtungshaus abholen.
    Dabei kann der Kunde beim entsprechenden Artikel den "Reservieren"-Button anklicken und den gewünschten Abhol-Standort auswählen. Für die Bestätigung der Reservierung benötigen wir die E-Mail-Adresse des Kunden. Ist die Reservierung vorbereitet, teilen wir dem Kunden mit, ab wann die reservierte Ware für den Kunden zur Verfügung steht. Die Reservierung erfolgt für 3 Werktage ab dem in der E-Mail genannten Zeitpunkt. Die Ware ist an der Hauptkasse im Erdgeschoss des vom Kunden gewählten Abholorts hinterlegt (und reserviert). Dort können die ausgewählten Artikel zu den unter 4.) angegebenen Geschäftszeiten anprobiert oder nach Bezahlung in unserem Haus mitgenommen werden.

  • Hinweis zur Vertragstextspeicherung
    Die Daten der Bestellung des Kunden und der Vertragstext werden von dem Verkäufer nicht in einer für den Kunden nachträglich noch zugreifbaren Form gespeichert. Für den Fall, dass der Kunde seine Bestelldaten dokumentieren möchte, kann der Kunde diese vor Abgabe der verbindlichen Bestellung kopieren, ausdrucken oder auf sonstige Art speichern. Der Verkäufer übermittelt dem Kunden jedoch spätestens bei Lieferung der Ware eine Vertragsbestätigung, in welcher der Vertragsinhalt wiedergegeben ist.

Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands (ohne Inseln) durch DHL. Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten. Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung in unseren FREY Modeerlebnishäusern oder FREY Einrichtungshäusern zu den angegebenen Geschäftszeiten:

  • FREY Modeerlebnishaus Cham
    Mathias Frey GmbH & Co. KG
    Marktplatz 11, 93413 Cham, Deutschland
    Tel.: 0 99 71 / 40 80
    Mo-Fr 9:00 - 18:30 / Sa 9:00 - 18:00 Uhr

  • FREY Modeerlebnishaus Marktredwitz
    Freiwahl Kaufhaus GmbH & Co. Centrum KG
    Markt 34-38, 95615 Marktredwitz, Deutschland
    Tel.: 0 92 31 / 50 80
    Mo-Fr 9:00 - 19:00 / Sa 9:00 - 18:00 Uhr

  • FREY Modeerlebnishaus Schwandorf
    Frey-Handels-Centrum GmbH & Co. KG
    Friedrich-Ebert-Str. 53, 92421 Schwandorf, Deutschland
    Tel.: 0 94 31 / 30 33
    Mo-Fr 9:00 - 18:30 / Sa 9:00 - 18:00 Uhr

  • FREY Modeerlebnishaus Bad Kötzting
    Caroline Frey GmbH & Co. KG
    Schirnstraße 1, 93444 Bad Kötzting, Deutschland
    Tel.: 0 99 41 / 9 06 70
    Mo-Fr 9:00 - 18:30 / Sa 9:00 - 18:00 Uhr

  • Interliving FREY Cham
    Frey Treffpunkt GmbH & Co. KG
    Mittelweg 23, 93413 Cham, Deutschland
    Tel.: 0 99 71 / 40 86 00
    Mo-Fr.9:00 - 19:00 / Sa 09:00 - 18:00 Uhr

  • Interliving FREY Marktredwitz
    Frey Treffpunkt GmbH & Co. KG
    Waldershoferstraße 16, 95615 Marktredwitz, Deutschland
    Tel.: 0 92 31 / 5 09 10 90
    Mo-Fr. 9:00 - 17:00 / Sa 09:00 - 15:00 Uhr

  • Interliving FREY Weiden
    Frey Treffpunkt GmbH & Co. KG
    Georg-Stöckel-Straße 18, 92637 Weiden i. d. Opf., Deutschland
    Tel.: 09 61 / 4 01 82 80
    Mo-Fr. 9:00 - 19:00 / Sa 09:00 - 18:00 Uhr

Die Lieferung erfolgt innerhalb von 5 Werktagen nach Zustandekommen des Vertrages, soweit in der Artikelbeschreibung nicht ausdrücklich eine hiervon abweichende Lieferzeit genannt oder ausdrücklich eine andere Lieferzeit vereinbart worden ist. An Sonn-, Feier- und Samstagen erfolgt keine Lieferdisposition. Möchte der Kunde von der Möglichkeit der Selbstabholung Gebrauch machen („Reservieren und Abholen“ [„Click und Collect“]), so entstehen natürlich keine Versandkosten (siehe auch unter 3, Absatz 3). Die Versandkosten können Sie hier einsehen.

Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen die nachfolgend aufgeführten Zahlungsarten zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Zahlungsarten bei allen Website-Angeboten verfügbar sind, z.B. Paypal-Zahlung bei Abholung. Die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel werden Ihnen im Bestellverlauf angezeigt.

Vorauskasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Bezahlung bei Abholung

Entscheidet sich der Kunde für die Reservierung und Abholung von Ware in der Filiale durch die Funktion „Reservieren und Abholen“ (Click & Collect) kommt in Abweichung zu Ziffer 3, Absatz 1) der Vertrag zwischen dem Kunden und dem Verkäufer erst dann zustande, wenn der Kunde die reservierte Ware in der Filiale abholt und an der Kasse zur Bezahlung vorlegt. Reservierte Ware kann bei Abholung in den Filialen in bar oder unbar mit FREY Geschenkkarte, EC- oder Kreditkarte bezahlt werden.

Paypal

Entscheidet sich der Kunde für die Zahlungsmethode „PayPal“ kommt in Abweichung zu Ziffer 3, Absatz 1) der Vertrag zwischen dem Kunden und dem Verkäufer mit der Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ unmittelbar zustande. Am Ende des Bestellablaufes erscheint die Eingabemaske von PayPal, in welche der Kunde seine bei PayPal hinterlegte E-Mail-Adresse und sein PayPal-Passwort einträgt. Mit Bestätigung der Zahlung durch den Kunden wird der, aufgrund des geschlossenen Kaufvertrags über die vom Kunden ausgewählten Produkte anfallende, Kaufpreis inklusive der etwaig anfallenden Versand-kosten dem Konto des Verkäufers unmittelbar gutgeschrieben. Weitere Hinweise erhalten Sie im Bestellvorgang. 

SOFORT Überweisung

Entscheidet sich der Kunde für die Zahlungsmethode „Sofort Überweisung“ kommt in Abweichung zu Ziffer 3.a.) der Vertrag zwischen dem Kunden und dem Verkäufer mit der Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ unmittelbar zustande.

Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters SOFORT Überweisung weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über SOFORT Überweisung bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an SOFORT Überweisung freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von SOFORT Überweisung durchgeführt und Ihr Konto belastet.

Kauf auf Rechnung über KLARNA

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung nur für Verbraucher verfügbar ist und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat. Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier.

Preise und Versandkosten

  • Alle Preise sind in Euro (€) angegeben und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer sowie sonstige Preisbestandteile und eventuell weitere anfallende Steuern und Abgaben (Gesamtpreis/Endpreis). Die Preise gelten ausschließlich für Bestellungen über unseren Online-Shop.

  • Zu den Produktpreisen kommen die jeweiligen Verpackungs- und Versandkosten gemäß Artikelbeschreibung hinzu, welche unter dem Link „Versandkosten“ aufgeführt sind.

Registrierung

Die Mathias Frey GmbH & Co. KG gibt dem Kunden die Möglichkeit, sich unter www.freyerleben.de zu registrieren und ein Kundenkonto zu eröffnen. Der Kunde ist verpflichtet, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen. Der Kunde ist verpflichtet, bei der Registrierung ordnungsgemäße und zutreffende Angaben zu machen. Änderungen der Daten sollen vom Kunden zur Vermeidung von Kosten mitgeteilt werden, bevor er eine neue Bestellung aufgibt. Insbesondere hat der Kunde seinen vollständigen Namen, seine Adresse sowie seine E-Mail-Adresse anzugeben.

Die bei der Registrierung gespeicherten persönlichen Daten werden von der Mathias Frey GmbH & Co. KG gespeichert, so dass sich der Kunde jederzeit mit seinen Zugangsdaten erneut anmelden kann. Der Umgang mit den persönlichen Daten sowie der Datenschutz insgesamt sind in der Datenschutzrichtlinie geregelt.

Aktionsgutscheine und Geschenkkarten

Aktionsgutscheine

Im Rahmen von Werbeaktionen bieten wir Aktionsgutscheine an. Diese sind Gutscheine, die Sie nicht käuflich erwerben können, sondern die wir im Rahmen von Werbekampagnen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgeben. Diese Aktionsgutscheine sind nur im angegebenen Zeitraum gültig und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs einlösbar. Der Warenwert der behaltenen Ware aus einer Bestellung bei www.freyerleben.de.de muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird nicht erstattet.

Des weiteren können von uns ausgegebene Aktionsgutscheine nur direkt vor der Bestellung (Betätigung des Bestellbuttons) durch Eingabe des Codes im angegebenen Gutscheincode-Feld eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Ebenso wird das Guthaben eines Aktionsgutscheins weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Eine Übertragung von Aktionsgutscheinen an Dritte ist nicht möglich und ebenso können mehrere Aktionsgutscheine nicht miteinander kombiniert werden.

Aktionsgutscheine werden nicht erstattet, wenn Sie Ware ganz oder teilweise retournieren, sofern der Gutschein im Rahmen einer Werbekampagne ausgegeben wurde und dafür eine Gegenleistung erbracht wurde. Sollten Sie beim Kauf einen Aktionsgutschein benutzt haben, so behalten wir uns vor, Ihnen den ursprünglichen Preis der Ware, die Sie behalten haben, zu berechnen, falls - aufgrund Ihres Widerrufs - der Gesamtwert der Bestellung weniger oder gleich dem Wert des jeweiligen Aktionsgutscheins ist.

Geschenkkarten

Erworbene Geschenkkarten der FREY Mode- und Einrichtungshäuser können für Bestellungen unter www.freyerleben.de derzeit nicht angerechnet werden.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Mathias Frey GmbH & Co. KG.

Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

Rückgaberecht

Genauere Informationen im Falle einer Rückgabe oder Umtausch, finden Sie unter dem Link "Rückgabe und Umtausch".

Batterieentsorgungshinweise

Nachdem wir mit Batterien und Akkus handeln bzw. mit Geräten, die diese enthalten, sind wir verpflichtet, Sie wie nachfolgend zu belehren:

Bitte beachten Sie, dass Altbatterien nicht über den Hausmüll entsorgt werden dürfen (dies wird durch das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne auf der Batterie kenntlich gemacht). Aus diesem Grunde sind Sie als Endnutzer zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet. Die folgenden weiteren Zeichen können Sie neben der durchgestrichenen Mülltonne finden:

  • Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
  • Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
  • Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

Wir weisen darauf hin, dass Sie Altbatterien auch bei jedem unserer Mode- und Möbelhäuser unentgeltlich abgeben können, sofern wir diese auch als Neubatterien anbieten oder angeboten haben.

Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei Arglist, vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

Streitbeilegung

Informationen zur Onlinestreitbeilegung

Seit dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. "OS-Plattform") bereit. Die OS-Plattform soll als zentrale Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmer dienen, um im Rahmen von Online-Rechtsgeschäften entstandene Streitigkeiten außergerichtlich beizulegen.
Der nachfolgende Link führt zu der OS-Plattform: https://ec.europa.eu/consumers/odrE-Mail: srvcfryrlbnd

Allgemeine Information zum Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen

Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, http://www.verbraucher-schlichter.de

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht, von dem sie ohne Angabe [NC1] von Gründen Gebrauch machen können. Verbraucher ist nach §13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mathias Frey GmbH & Co. KG, Marktplatz 11, 93413 Cham, service@modefreyhaus.de, Tel: 09971/408-408, Fax: 09971/22-02) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das downloadbare Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zum Betrachten benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader (https://get.adobe.com/de/reader) oder ein anderes Programm zur Darstellung von PDF-Dateien.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Urheberrecht und Markenzeichen

Der Inhalt dieser Website, einschließlich Texte, Grafiken, Fotos, Illustrationen, Bildern ist urheberrechtlich geschützt. Der Download oder die Verwendung ist nur zur privaten Nutzung zulässig. Die weitere Veröffentlichung, Übermittlung, Reproduktion oder sonstige Nutzung der Bilder ist untersagt. Alle auf der Website verwendeten Markenzeichen von Frey sind – soweit nicht anders angegeben – unsere Markenzeichen. Diese dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden.

Betreiberinformationen

Mathias Frey GmbH & Co. KG

Marktplatz 11, 93413 Cham, Deutschland

Tel.: 0 99 71 / 40 80
Fax.: 0 99 71 / 22 02
E-Mail: srvcfryrlbnd

Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Regensburg 
Handelsregisternummer HRA 3685

USt-ID-Nr.:  DE 132397597  

vertreten durch die Komplementärin
Allgut Handels- u. Verwaltungsgesellschaft mbH
Marktplatz 11, 93413 Cham
Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Regensburg
Handelsregisternummer HRB 1425 

diese vertreten durch die Geschäftsführerin RAin Caroline Frey

Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Mathias Frey GmbH & Co. KG ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen - soweit sie in das Vertragsverhältnis mit dem Kunden eingeführt sind - einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. 

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen. 

Zum Betrachten von PDF-Dateien benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader (https://get.adobe.com/de/reader/) oder ein anderes kompatibles Programm.