Inhabergeführt   |   Mode- und Möbelexpertise seit 1901   |   über 50.000 qm Verkaufsfläche   |   über 60.000 Stammkunden

++ Verkaufsoffener Sonntag in Marktredwitz am 25.08.2019 von 12:30 Uhr bis 17:30 Uhr ++

Schweizer Schlafkompetenz bei FREY

30. Mai 2019 Michaela Blüml

Guten Morgen liebe Möbel- und Deko-Begeisterte,

Guten Morgen - So begrüßen wir uns standardmäßig jeden Tag. Ob es tatsächlich ein guter Morgen ist, hängt allerdings immer davon ab, wie wir geschlafen haben. Dafür hab in kürzlich einen Abstecher in unsere Betten- und Matratzenabteilung gemacht, um mich zu informieren, was die neusten Schlaftrends sind. Zusammengefasst kann ich euch gleich am Anfang schon verraten, mein Zauberwort für schöne Nächte, einen erholsamen Schlaf und den guten Morgen heißt Philrouge. 

Philrouge: Schweizer Schlafinnovationen seit über 70 Jahren

Hinter Philrouge verbergen sich Bettinnovationen aus der Schweiz. Seit über 70 Jahren entstehen in St. Gallen Betten und Schlafsystem für einen erholsamen, körperschonenden und ergonomischen Schlaf. Wer will nicht tief und fest wie ein Baby schlummern, um fit für neue Aufgaben zu sein?

Philrouge: Schweizer Betteninnovationen bei Interliving FREY

Ich habe mir die Schlafinnovationen aus der Schweiz in unserem Interliving FREY Möbelhaus in Cham mal genauer für euch angeschaut (und natürlich auch getestet). Was soll ich sagen – ich und mein Rücken sind schwer begeistert, was es für den perfekten Komfort im Bett alles gibt. Philrouge hat außergewöhnliche Schlafsysteme entwickelt, die echt zum Träumen einladen. 


Philrouge STREAM: Ein 100 % einstellbares Schlafsystem

Jeder Körper ist anders: Groß, klein, dünn und noch dünner. Da ist es gar nicht so einfach, die passende Matratze samt Lattenrost zu finden. Stream ist das erste Schlafsystem, das 100 % einstellbar und für jeden Körper perfekt anpassbar ist. Zugegeben, dieses Versprechen haben wir echt schon oft im einschlägigen Betten-Fachhandel gehört. Darum wollte ich es schon genau wissen, was dieses Schlafsystem so besonders macht. 

Das intelligente Schlafsystem STREAM klingt wie der wahrgewordene Traum, auf einer Wolke zu schlafen. Bei STREAM können die Zonen des Lattenrostes fließend verstellt werden, was bedeutet, dass die individuelle Körperkontur nachgezeichnet wird. Im Fachjargon spricht man von "Floating Zone System". Das kommt jedem Körper zugute, der außerhalb der Norm liegt. Die Kleinen und Großen unter uns wissen, wovon ich spreche. STREAM passt sich einfach jedem Körper perfekt an. Ein Träumchen – oder besser gesagt – für Träumchen. 


Boxspringbett EOS ERGO: Schlafkomfort auf höchstem Niveau

Nachdem der Trend ja eher zu Boxspringbetten geht, gibt es inzwischen auch ein 100 % einstellbares Boxspringbett bei Philrouge. Da geht mir als Einrichtungsfan echt das Herz auf. Cooler Interieur-Style in Kombination mit absolutem Wohlbefinden. Das Boxspring EOS ERGO kann ergonomisch perfekt an den eigenen Körper angepasst werden – auf Knopfdruck. Die variablen Zonen des Unterbetts sind völlig unabhängig voneinander absenkbar. Die Lendenwirbel werden sanft gestützt und die Schultern spürbar entlastet. Schlafkomfort auf aller höchstem Niveau. 

Ihr denkt euch jetzt bestimmt: „Das klingt ja mega, aber wie stelle ich mir das Bett so ein, damit alles passt?“ Na, wir wären ja nicht die Profis von Interliving FREY, wenn wir uns kein spezielles Messbett für unsere Kunden besorgt hätten. In unserer Bettenabteilung steht dieses Wunderwerk der Technik, mit dem jeder Lattenrost und Unterbau individuell eingestellt wird. Hab‘ ich natürlich gleich mal ausprobiert – schon genial, wie perfekt und bequem man liegen kann. Allerdings muss ich eins zugeben: Seit ich einmal in einem perfekt auf mich abgestimmten Bett gelegen bin, möchte ich anders gar nicht mehr schlafen.


Ein Boxspringbett nach meinen Design-Ideen

Die Schlafsysteme haben mich im Liegetest wirklich überzeugt. Matratzen und Co. sind zwar extrem wichtig für unsere Gesundheit, aber fürs Interieur-Auge leider unsichtbar. Macht aber gar nichts, denn bei Philrouge können wir uns unsere Boxspringbett individuell zusammenstellen. Endlich ein Bett, das so gestaltet wird, wie ich es mir wünsche. Hier können wir zum Möbeldesigner werden. Wie cool ist das bitte! Und wer sein Boxspringbett schon immer freistehend platzieren wollte: das Kopfteil ist rückseitig gepolstert. Mein Wunsch wurde erhört ;)

Boxspirngbett EOS Besonderheiten

Jetzt hab‘ ich mich direkt verquatscht... aber guter Schlaf ist einfach so ein wichtiges Thema und liegt mir wirklich am Herzen. Wie immer: Erzählen kann ich euch viel. Am besten kommt ihr einfach mal in unserem Möbelhaus zum „Probeliegen“ vorbei. Aber Vorsicht, die Philrouge Schlafsysteme sind so bequem, da will man gar nicht mehr aufstehen. Zumindest ging es mir so. 

Also, Gute Nacht allerseits ;)

 Eure Daniela

Daniela Sulzmaier
1 Person gefällt das

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen