Inhabergeführt   |   Mode- und Möbelexpertise seit 1901   |   über 50.000 qm Verkaufsfläche   |   über 60.000 Stammkunden

Rot meets Blumenprint

13. Nov 2018 Michaela Blüml

Hallo ihr Lieben!

Da bin ich wieder, Manuela von FREY! Und ich hab heute auch mal wieder etwas ganz schönes für euch dabei.

Ich weiß zwar nicht, wie es euch geht, aber ich hab so eine kleine Schwäche für manch komisches Zeug. Beispielsweise habe ich einen ganz sonderlichen Kalender daheim, weiß der Kuckuck woher. Da stehen jedenfalls alle Feiertage und sämtliche anderweitigen Tage, die sich als solche bezeichnen. So war zum Beispiel vor Kurzem der Sweetest Day. Cool, oder? Dieser Tag wird in einigen Teilen der Vereinigten Staaten gefeiert und genutzt,  um romantische Taten oder Ausdrücke zu teilen.  Irgendwie hat mir das so gefallen, dass ich mir heute Morgen dachte, da posten wir hierzu die passenden Outfits. 

Blumenprint

HAPPY SWEETEST DAY!

Denn diese Saison bietet uns die Mode eine super Vorlage für solche Tage wie den Sweetest Day durch die populären Blumenprints oder rote Highlights. Schauen wir uns das mal gemeinsam an, oder?

Blumenprint
Blumenprint

Mehr Blumen und natürliche Schönheit brauchen wir heutzutage. Vor allem, wenn es draußen grau und düster wird im Herbst. Verlangen nach mehr Blumen im Leben hatten anscheinend auch Modedesigner und haben dieses Jahr das Blumenmuster wieder aufleben lassen. Egal, ob für Kleid, Pulli, Rock oder Hosen: Flower Power steht hoch im Kurs! 


Q/S DESIGNED BY
49,99 €   59,99 €

RICH & ROYAL
119,95 €

BETTY BARCLAY
49,99 €   79,99 €

Zudem ist Rot ja bekanntlich die Farbe der Verführung, der Sinnlichkeit und Weiblichkeit. Im knalligen Rot dürft ihr euch diese Saison gern draußen zeigen. Beweist Mut und Liebe zu Farbe und führt eure besten Kleidungsstücke aus. 

Rot
Rot

Dabei ist es vollkommen gleich, ob ihr nun einen roten Mantel oder eine Jacke tragt oder ob ihr sogar euer komplettes Business-Outfit rot stylt. Fehlgriffe gibt es nicht! Alles ist erlaubt, was Rot ist und euch Spaß macht. Für die jungen Wilden ist auch gern die Kombi mit rotem Hoodie und einem klassischen Blazer ein gern gesehener Straßen-Style.

Besonders toll und angesagt wird der Trend, wenn ihr alles mixt: Stichwort: Blumenmuster trifft auf satte knallige Rottöne. Eine unwiderstehliche Kombi, die eure Weiblichkeit und euer Feingefühl für Mode und Style unter Beweis stellt. Dabei kommt der Look sowohl im Alltag, Freizeit als auch abends auf diversen gesellschaftlichen Veranstaltungen prima an. So seid ihr immer der Hingucker auf jeder Party und in jedem Büro.

Wem so viele Blumen und Rot dann doch too much werden, kannst Du das Ganze abschwächen und nur einige Akzente setzen, um sich aus der Masse etwas hervorzuheben, aber nicht aufzufallen. Jetzt ganz ehrlich mal unter uns, Mädls, wer will denn schon 0815 aussehen?

Adé graue Maus, salut modebewusste sexy Lady! So sehen wir heute aus! 


GERRY WEBER
99,99 €

PUMA
99,99 €

TAIFUN
139,99 €

TOM TAILOR
9,99 €   15,99 €

STICHWORT: ROTE FARBTUPFER

Ein schöner roter Schal oder eine tolle Mütze sind die besten Möglichkeiten, einen kleinen Farbtupfer in die graue bzw. hier schwarze Geschichte zu kriegen. Fangt ruhig etwas sachte an und arbeitet euch dann hoch. Kann schon verstehen, wenn es jemandem zu krass wird, sich sofort ein knalliges rotes Blumenkleid zu kaufen. Wäre auch zu schade drum, wenn es dann doch nur im Kleiderschrank hängt und ihr euch nicht dazu durchringen könnt, es mal anzuziehen.

Egal, wie und für was ihr euch im Endeffekt entscheidet, vergesst nie, das Wichtigste ist, ihr fühlt euch wohl in eurem Outfit und habt Mut, ab und zu etwas Neues auszuprobieren. 

Rote Mütze
Roter Schal

An dieser Stelle verabschiede ich mich. Gleich kommt eine ganz tolle Kundin zu einem Private-Shopping Termin. Da freu ich mich schon riesig drauf! Falls ihr auch Lust auf ein tolles Einkaufserlebnis in entspannter Atmosphäre habt, dann könnt ihr auch gerne einen Termin mit mir oder eurer Lieblingsberaterin von FREY vereinbaren. 

Bis zum nächsten Mal und ganz liebe Grüße!

Eure Manuela :)

Manuela Traurig

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen