Ihr Mode- und Einrichtungsexperte für Ostbayern seit 1901

Alle Mode- und Einrichtungshäuser sind wieder für Sie geöffnet!
Alle Mode- und Einrichtungshäuser sind wieder für Sie geöffnet!

Meine neue Couch

02. Jul 2020 Michaela Blüml

Hallo liebe Möbel- und Deko-Begeisterte,

könnt ihr Euch vorstellen, dass die größte Überzeugungsarbeit eines Möbelverkäufers oftmals in der eigenen Familie geleistet wird? Denn hier geht es uns keinen Deut besser wie Euch. Eltern oder gar Großeltern davon zu überzeugen, dass der durchgesessene Federkern einfach das Ende der Couch aufzeigt trifft im Kreise der eigenen Familie auf die gleiche abwinkende Gegenwehr der Gewöhnung.

Die meisten älteren Semester haben einfach vergessen wie gemütlich und rückenschonend man auf einem Kanapee sitzen kann. Die Zeiten auf dem Sofa nehmen zudem mit steigendem Alter erheblich zu.

Meine Eltern konnte ich durch mehrmaliges Sitzen auf meiner eigenen durchdachten Couchgarnitur-Lösung von Interliving Frey dann doch begeistern sich mit einem Neukauf zu befassen. Und worauf es bei diesem Sofa-Kauf Generation plus ankommt, verrate ich Euch heute.

Individuelle Couch von Modulmaster

Erhöht Sitzen gefällt

Das A&O ist die richtige Sitzhöhe und die ideale Sitztiefe. Man kann sagen, dass die Sitzhöhe bei Produkten für die Generation plus generell etwa 3cm höher ist als im Standard. Diese Höhe wird von der Zielgruppe am Angenehmsten empfunden. Wert wird dabei auch auf eine feste Sitzfläche gelegt. Diese erreicht man mit einem Federkern oder mit einem hochwertigen Kaltschaum. Die Grundregel für die richtige Sitzhöhe ist aber für alle Generationen gleich: Die Füße sollen beim Sitzen bequem den Boden erreichen und dürfen nicht in der Luft baumeln. Um dies auch bei einer erhöhten Sitzhöhe noch zu erreichen ist eine verringerte Sitztiefe oftmals hilfreich. Mit einer optionalen Relaxfunktion erhält man eine angenehme Schräge in der Rückenlehne. Man tauscht sozusagen den instabilen Kissenturm im Rücken gegen eine wunderbar entspannte Haltung mithilfe dieser Funktion.

Beliebt sind grundsätzlich hohe Rückenlehnen, gerne auch mit der als sehr angenehm empfundenen stützenden Steppung im Lendenwirbelbereich. Dazu passen Kopfstützen, die entweder ganz abnehmbar, verstellbar oder einfach klappbar erhältlich sind. Dadurch kann man die Individualitäten eines jeden Wohnzimmers und die Vorlieben eines jeden Nutzers berücksichtigen. Fast einstimmig wird als Bezug eine robuste, eher gröbere Textilstruktur oder die fleckenresistente Mikrofaser ausgewählt.

Extra Stauraum unterhalb der Sitzflächen lässt vor allem die Omas strahlen. Den unsichtbaren Stauraum kann man für vieles nutzen. Oft werden die Spielsachen der Enkel genannt, die durch diese Verstaulösung im Handumdrehen her- und auch wieder weggeräumt sind.


Elektrische Finessen

Um die müden Beine abends perfekt zu entlasten ist eine elektrische Beinstütze ideal. Denn die Beine ruhen erst perfekt, wenn die Knie leicht angewinkelt und auf einer Höhe mit dem Herzen sind. Dies ist mit herkömmlichen Beistellhockern oft nicht möglich, weil diese zu niedrig sind.

Couch
Couch

Um es sich in dieser Feierabend-Kuschel-Haltung noch gemütlicher machen zu können gibt es als  Komfort-plus eine aus der Rückenlehne klappbare Ablage. Damit muss man sich zum Knabbern und Knuspern nicht dauernd zum ebenfalls standardmässig niedrigeren Couchtisch vor- und runterbeugen. Dieses pfiffige Accessoire wird sich sicherlich bei allen Naschkatzen alsbald auszahlen.

Individuelle Couch von Modulmaster
Individuelle Couch von Modulmaster

OrthoSedis – der Sofa Spezialist fürs Alter

Sollten noch Wünsche an die individuelle Ausführung offen sein, können wir ganz klar den Einrichtungspartnerring OrthoSedis empfehlen, dessen Ware natürlich bei Interliving Frey erhältlich ist. Hier werden dem Kunden zahlreiche weitere anziehende Details der Sofa-Gestaltung Generation plus angeboten. Von einer speziellen druckentlastenden Viskoseschicht über die Möglichkeit einer Sitzheizung bis hin zu integrierbaren Aufstehhilfen bleiben kaum Wünsche offen.

Wir erfüllen Euren Lieben gerne ihre Wunschvorstellungen an ihre perfekte Couchgarnitur. Schickt Sie uns doch einfach mal unverbindlich zum Beraten und Probesitzen vorbei. Wir freuen uns drauf.

Eure Daniela

Daniela Sulzmaier
3 Personen gefällt das

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten