Ihr Mode- und Einrichtungsexperte für Ostbayern seit 1901

Massivholz im Schlafzimmer

16. Jul 2020 Michaela Blüml

Hallo liebe Möbel- und Deko-Begeisterte,

ihr denkt noch Massivholz Möbel im Schlafbereich sind bieder und langweilig? Gerne zeige ich Euch heute das Gegenteil. Interliving Frey hat nämlich massiv, nachhaltig und modern bereits kombiniert.

Massivholz eingerichtetes Schlafzimmer

Die Marke Interliving steht übrigens für die Verwendung von europäischen Hölzern und für die Produktion nach strengen Prüfkriterien. Es geht dabei vorrangig um die Haltbarkeit, Stabilität und Fertigungsqualität der Produkte. Darüber hinaus werden auch die Schadstoffemission und die Sicherheit gründlich beleuchtet. Das sieht und das riecht man. Auf den hochwertigen Rohstoff wird nur ein Öl auf natürlicher Basis aufgebracht. Diese Möbel riechen von Anfang an einfach nur gut. 


Flächen aufgepeppt mit Glas & Loden

Um Schlafzimmer nicht nur in reinem Holz bzw. nur Holzfarben anzubieten, spielt der Hersteller Thielemeyer trendgerecht mit weiteren natürlichen Materialien. Die perfekte Alternative zu Kunststoff sind auflockernde Applikationen aus Glas, die stabil und fest verklebt sind. Das Color-Glas lässt sich leicht reinigen und gibt es in verschiedenen Tönen wie „Bronziert“ und „Anthrazit matt“. 

Sehr schön macht sich beim Bett das mit dunklem Loden überzogene Kopfteil. Dieser widerstandsfähige Wollstoff passt gut zu den langlebigen Möbeln und ist wunderbar pflegeleicht und zeitlos. Auch eine zusätzliche dunkle Metallablage eingearbeitet in die Nachttische wirkt neu und frisch.

Mein Favorit sind ganz klar die Möbel mit gebürsteter Oberfläche. Durch das rustikale und strukturierte Erscheinungsbild strahlen sie edle Natürlichkeit aus. Man kann kaum anders als seine Finger über diese ästhetischen Flächen streichen zu lassen. Vielleicht geht’s Euch auch so?


Jedes Stück ein Unikat

Ein nicht zu verachtendes Feature ist beim Massivholz Möbelkauf der Status der Unikate. Jedes Astloch und jede Maserung spiegelt die Individualität des Materials wieder. Hauptsächlich werden die stoßunempfindlichen Hölzer Eiche und Esche eingesetzt. Wenn ihr, so wie ich, öfters mal mit dem Staubsauger aus Unachtsamkeit gegen den Bettrahmen donnert, dann sei Euch gesagt, diese leichten Blessuren regulieren sich im lebenden Holz oftmals wieder von ganz alleine. Eine standardmäßig höhere Sitztiefe lässt nicht nur dieses unbeabsichtigte Anschlagen am Holz deutlich weniger oft vorkommen, sondern belüftet die Matratzen in idealster Weise großzügig von unten. Die Sitz-Komforthöhe zu wählen ist übrigens für junge Rücken auch schon clever. 

massivholz schlafzimmer

Bei Interliving Frey könnt ihr natürlich die Abmessungen der Möbel an Euren Schlafraum anpassen lassen. Egal ob Dachschrägen oder Ecken. Gerade im Massivholzbereich lassen sich Änderungen leichter umsetzen so dass Ihr mit Liebe zum Detail Euren persönlichen Stil zum Ausdruck bringen könnt. 


Massiv im Jugendzimmer? 

Gerade für Jugendliche, die sich noch mehr Zeit in ihrem Schlafzimmer aufhalten als wir Erwachsene, ist Massivholz perfekt. Die Eigenschaft Feuchtigkeit aus der Raumluft aufzunehmen und bei Bedarf wieder abzugeben macht ein definitiv besseres Raumklima. Die Luft wird nicht zu trocken und wirkt dadurch der elektrostatischen Aufladung entgegen und damit der verstärkten einhergehende Staubaufwirbelung, die gerade während der Heizsaison oftmals zu Husten und gereizten Schleimhäuten führt. Ein weiterer Vorteil von Massivholz ist, dass es schadstoffgeprüft ist.

Das Massivholz zeigt sich auch hier von einer neuen jugendlichen Seite. Verbaut im Schwebetürenschrank sowie im Designklassiker Boxspringbett. Von Elegant bis Romantisch. Unser Schweizer Hersteller Hasena hat etliches in seinem neuen Angebot. Schlendert doch mal durch bei uns und lasst Euch inspirieren.

Wir freuen uns auf Euch.

Eure Daniela

Daniela Sulzmaier
3 Personen gefällt das

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten