Inhabergeführt   |   Mode- und Möbelexpertise seit 1901   |   über 50.000 qm Verkaufsfläche   |   über 60.000 Stammkunden

Modische Einblicke in 2019

06. Dez 2018 Michaela Blüml

Servus miteinander!

Ich hoffe, es geht euch allen gut und die Weihnachtsstimmung kommt so langsam auf. Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick geben, was die Modewelt 2019 so für die Männerwelt bereit hält.

Dies ist möglich, da ich letzte Woche Dienstag in Salzburg war - zusammen mit meinen Kollegen, die für den Textileinkauf bei FREY zuständig sind. Manuela - die hier ja ebenfalls bloggt - war natürlich auch mit dabei. In Salzburg findet zweimal im Jahr eine ganz besondere Veranstaltung statt, die sogenannte "Modeinformation" für Damen- und Herrenbekleidung. Diese Info-Veranstaltung befasst sich, in diesem Fall, mit den neuen Modetrends für die bevorstehende Saison. Da wir unseren Einkauf für die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2019 schon abgeschlossen haben, ging es jetzt bereits um Herbst/Winter 2019. Also immer ein Jahr im Voraus. Die wichtigsten Mode-Trends hab' ich im folgenden für euch etwas zusammengefasst.

Unser Einkaufsteam in Salzburg

NEW CLASSIC- FRESH IT UP

Bei diesem Modetrend steht vor allem der Komfort des Mannes im Fokus. Die Hosen werden somit etwas weiter, ganz gemäß dem Motto "Relaxed Pants" und garantieren uns Männern eine gewisse - verdammt angenehme - Beinfreiheit. Außerdem dürfen wir uns auf gewalkte Qualitäten und Jersey freuen. Diese gibt es dann auch mit aufgedruckten Mustern.

Wichtig wird nächste Herbst/Winter-Saison auch Farbe! Über den Trend "Essentials" wird etwas Farbe in unsere Outfits gebracht, beispielsweise bei Pullovern, Shirts und auch Sweaties. Neben Farbakzenten kommen auch wieder Streifen in Mode und Minimal-Muster in Wolloptik. Bei Hosen wird dies zum Beispiel über Tunnelzüge realisiert. Und nicht zu vergessen das Karomuster. Auch 2019 hoch im Kurs :)

"New Formal" bringt neue Anzuggedanken in die Herrenmode. Statt mit Hemd, locker mit Shirt oder Sweatie kombiniert oder auch ein Blouson bzw. eine Lederjacke als Sakko-Ersatz. Für Sakkos, Anzüge und auch Hosen kommt nächstes Jahr wieder was ganz Besonderes: Cord und Samt! Immer in elastischen Qualitäten werden es sicherlich ganz tolle modische Eyecatcher. 

Männertrend: Classic - Fresh it up

NATURAL HEROES

 Das neue Thema "Natural Heroes" ersetzt in der nächsten Herbst/Winter-Saison das im Moment aktuelle Thema "Military". Dieses sehen wir ja schon länger in den Herrenabteilungen. Back to the Roots ist hier die Devise: Zurück zu den Wurzeln kehren, den inneren Frieden finden und ein gesundes Leben nah an der Natur führen. Im Fachjargon wird das als "Gorpcore" (Good Old Raisins and Peanuts) bezeichnet. Stichworte hierzu sind: Trekking, Exploring, Global Culture, Nature und Traveling. Also raus in die Natur und Abenteuer erleben.

Bei diesem Thema rücken unterschiedliche Materialien in den Vordergrund: Cord wird immer beliebter, sowie Teddy- und Fleecequalitäten. Nicht zu vergessen sind unsere treuen und lieben Lebensbegleiter: Jeansjacken! Auch diese bleiben uns in der Herbst/Winter-Saison 2019 erhalten.

Und die beliebte Kategorie Strickware ist natürlich auch in der Herrenmode nicht zu vernachlässigen. Strick wird im kommenden Jahr grober, verliert aber keineswegs seine Leichtigkeit. Die Optik des Handgestrickten wird ja immer beliebter, vor allem mit unregelmäßigen Mustern.      

Männertrend: Natural Heros

TIME FOR CHAMPIONS

Das Thema "Time for Champions" ist ein sehr junges Thema und nächstes Jahr in unserem Young Fashion-Bereich "Backstage Boys" zu finden. Hier wird nämlich sehr viel mit Wordings, Logos und Patches gearbeitet. Die Platzierung verschiebt sich aber auf den Ärmel und ist nicht mehr - wie dieses Jahr - nur als frontaler Logo-Druck zu sehen. Gerade bei Jacken und Sweat-Artikeln werden wir diesen Trend nächstes Jahr sehen.  

Apropos Sweat... die wichtigsten Artikel für das nächste Jahr sind Hoodies, Sweat-Shirts und Trainingsjacken. Dabei rücken die Sportwear-Labels wie Adidas, Nike oder Fila immer mehr in den Modefokus.

Ganz groß für die jungen Wilden wird der Outdoorbereich. Hier werden die sogenannten "Puffer"-Jackets immer beliebter. Das sind diese extra voluminösen Daunenjacken, die wir teilweise diese Saison schon kennen lernen durften. Besonders toll in Erscheinung treten diese Jacken mit Powerfarben. Hier heißt es mal wieder: je auffälliger, umso trendiger.

Männertrend: Time for Champions

So Jungs, das waren sie. Die kommenden Modetrends. Einige davon kennen wir bereits, andere werden recht neu für uns sein. Und wie immer heißt es, Mode bleibt spannend und zieht uns in ihren Bann. Ich hoffe euch hat das Thema genauso viel Spaß gemacht wie mir. Bei Fragen könnt ihr mir jederzeit schreiben, am besten indem ihr mir gleich unter diesem Beitrag einen Kommentar da lasst. Oder ihr sprecht mich persönlich im ModeErlebnisKaufhaus Marktredwitz an. Ich freue mich über jedes Feedback!

Wünsch euch was! Bis zum nächsten Mal!

Euer Michael

Michael Bär

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen